Entries tagged with “iL”.


Wenige Tage vor dem Urteil im NSU Prozess wurden in über 20 Städten insgesamt über 200 Straßen nach Mordopfern des NSU umbenannt. Verbunden mit der Forderung keinen Schlussstrich unter die Aufklärung zu ziehen. Leider versucht die Bundesanwaltschaft und das Oberlandesgericht mit dem Urteil – wie zu erwarten – genau diesen zu ziehen, aber linke Gruppen und Freund_innen der Angehörigen der Opfer werden auch weiterhin dafür sorgen, dass dies nicht gelingt.
Während die Straßenumbenennung in den meisten Fällen störungsfrei passieren konnte, wurden Aktivist_innen in Heidelberg von der Polizei belästigt und mit Anzeigen wegen Sachbeschädigung versehen.
Wir dokumentieren hier die Erklärung der Interventionistischen Linken zu der bundesweiten Aktion und darunter unsere Presseerklärung zum skandalösen Einsatz der Polizei.

(mehr …)

5 Jahre NSU-Prozess – Kein Schlussstrich: Auf zur Großdemo in München!

Es ist soweit: Am 11.07.2018 ist TAG X – das Ende des Münchner NSU-Prozesses.
Doch auch nach fünf Jahren Verhandlung hat es keine umfassende Aufklärung gegeben, noch immer wird rechte Gewalt verharmlost, noch immer darf sich der Verfassungsschutz als Beschützer inszenieren, noch immer hat diese Gesellschaft Rassismus nicht überwunden.

Deshalb gehen wir am ersten Tag nach der Urteilsverkündung in München auf die Straße. Die IL Rhein-Neckar organisiert einen Sonderbus, der pünktlich zur Großdemonstration ankommt und am Abend wieder zurückfährt. Abfahrt ist um 9.15 Uhr am JUZ Mannheim.

Kosten: ~30 € normal, 20 € ermäßigt, 40 € Soli
Meldet Euch bei Interesse unter info@il-rhein-neckar.de

Grenzenlos feministischGrenzenlos antikapitalistisch – Grenzenlos solidarisch.

Zum Blockupy – Aufstehen gegen Rassismus – Aktionswochenende rufen wir mit zum Block der Interventionistischen Linken auf

Wer hin fahren will: Unsere Genoss_innen aus Frankfurt machen einen Bus:
Hinfahrt: Donnerstag, 21:45 DGB Haus
Rückfahrt: Samstag Abend nach der Demo
Tickets: 35€ über uns oder die IL Frankfurt

Graue Wölfe Sharepic_800x800pxWie heulen (Graue) Wölfe?
Ideologie, Strukturen und Auftreten der türkisch-faschistischen Bewegung

Vortrag: Montag, 18.04.16, 19:30 Uhr, Jugendzentrum Forum Mannheim
Veranstaltet von: iL Rhein Neckar, DIDF Jugend, aihd/iL

Nach den Wahlen des türkischen Parlaments im Juni des letzten Jahres, deutete sich das Scheitern des Friedensprozesses zwischen der kurdischen Bewegung und dem türkischen Staat bereits an. (mehr …)

Plakat12.MärzDa wir am gleichen Tag unsere eigene Demo in Michelstadt haben, können wir nicht groß mobilisieren, aber sind natürlich solidarisch mit der Demo zum internationalen Frauenkampftag in Köln. Hier der Aufruf der Interventionisitischen Linken

IL_Logo_72Viele wissen es schon: Die AIHD organisiert sich jetzt in der interventionistischen Linken. Der Prozess geht schon über ein Jahr und festes Mitglied sind wir auch schon eine Weile. Aufgrund vieler anderer Aktivitäten kommt erst jetzt eine Erklärung dazu.

Zunächst mal ist es für uns ein folgerichtiger Schritt. Seit wir uns 1999 als Gruppe organisiert haben, gab es schon immer Punkte die uns besonders wichtig waren:

(mehr …)