Entries tagged with “Die Rechte”.


Die aktuelle Zusammenstellung ergänzt die Listen „Überblick über Nazi-Aktivitäten im Kraichgau seit 2009“, „Überblick über Nazi-Aktivitäten im Kraichgau seit 2014“ und „Überblick über Nazi-Aktivitäten im Kraichgau seit September 2015“, die an dieser Stelle bereits veröffentlicht wurden.

Mehr Bilder gibt es auf Linksunten

(mehr …)

Nicht einmal 20 Nazis brachte eine Kooperation von „Die Rechte“ und NPD am 8. April 2017 in Sinsheim auf die Straße. Unter dem Slogan „Den Deutschen eine Zukunft“ wollten die FaschistInnen in der Kraichgau-Stadt Werbung für den „Tag der deutschen Zukunft“ (TddZ) am 3. Juni in Karlsruhe machen. (mehr …)

Derzeit sammeln Mitglieder der Nazi-Partei „Die Rechte“ in Sinsheim und Umgebung Unterschriften für den Wahlantritt ihres Kandidaten Timo Feldpausch. So wurden z.B. auf dem Firmengelände der „al bohn Fenster-Systeme GmbH“ in Sinsheim von Faschisten Unterschriften in der Belegschaft gesammelt. Bereits in der Vergangenheit war das Sinsheimer Unternehmen dadurch aufgefallen, dass Nazis dort beschäftigt sind. Derzeit arbeiten bei „al bohn“ mindestens die Faschisten Johannes Bachmann, Patrick Hillenbrand, Marco Kister und Stephen Labudda.
Diese braunen Umtriebe sind Thema eines Beitrags auf linksunten.

Am 12. Januar gibt es beim Café Alerta, dem monatlichen Offenen Treffen der AIHD/iL, einen Input unter dem Titel „Rhein-Neckar ganz rechts“:

Die rassistische AfD und die so genannte PEGIDA-Bewegung haben die mediale Landschaft der BRD im Bezug auf Berichterstattung zur extremen Rechten offensichtlich fest im Griff. Darüber hinaus gibt es – auch in der Rhein-Neckar-Region – weitere Gruppierungen und Parteien am rechten Rand, die nach wie vor aktiv sind. Was es mit NPD, „Die Rechte“ und anderen Organisationsformen der extremen Rechten auf sich hat und welche Bedeutung diese aktuell haben, wird in einem kurzen bebilderten Impuls erörtert.

Drumherum gibt es wie immer genügend Zeit für Diskussionen und gemütlichen Austausch. Beginn ist um 19.30 Uhr im Café Gegendruck, Fischergasse 2, HD-Altstadt.

Die Rechte

Seit einiger Zeit hat die Nazi-Kleinpartei „Die Rechte“ ihre Aktivitäten in den Regionen Karlsruhe und Rhein-Neckar verstärkt. Zugute kam ihr dabei offensichtlich die Unzufriedenheit vieler „Kameraden“ mit der NPD.

(mehr …)

FN Kraichagau 2015

Diese (unvollständige) Zusammenstellung ergänzt die beiden Listen „Überblick über Nazi-Aktivitäten im Kraichgau seit 2009“ und „Überblick über Nazi-Aktivitäten im Kraichgau seit 2014“, die bereits auf linksunten veröffentlicht wurden.


(mehr …)

FN Kraichgau demo

Am 27. Mai haben die Nazis der „Freien Nationalisten Kraichgau“ über Facebook ihre Auflösung bekannt gegeben. Somit verschwindet eine weitere so genannte freie Kameradschaft von der Bildfläche.

(mehr …)

KeinTDH_ProfilbildFür alle, die sich den Protesten gegen den Tag der Heimattreue in Bruchsal anschließen wollen, gibt es einen Zugtreffpunkt ab Heidelberg:

Samnstag, 19.03., 09:50 Uhr, Hauptbahnhof

Den „Tag der Heimattreue“ zum Desaster machen!

KeinTDH_ProfilbildAm Samstag, den 19.03. will eine neue Allianz verschiedener Nazigruppen in Bruchsal den sogenannten „Tag der Heimattreue“ begehen. Der Tag könnte der zahlenmäßig größte Nazitermin in der Region der letzten Zeit werden. Wir werden es ihnen trotzdem vermiesen! Keinen Fußbreit!

Den Aufruf und weitere Infos

pforzheim15Wir unterstützen den Aufruf des …nicht lange Fackeln Bündnis

…Nicht lange fackeln!
Die Nazimahnwache verhindern!

(mehr …)